Hanseatic Bank – Festgeld Deutschland

LOGO - Hanseatic Bank (Deutschland)

Die Privatbank mit Hauptsitz in Hamburg wurde 1969 als Tochter der Otto Group gegründet, um das Warenfinanzierungsgeschäft für den Versandhandelskonzern abzuwickeln. Im Jahr 2005 erwarb die französische Großbank Société Générale einen Anteil von 75 Prozent an der Vollbank. Seitdem hält die Otto Group nur noch 25 Prozent an dem Hamburger Institut.

Heute ist die Hanseatic Bank deutschlandweit mit etwa zehn Filialen vertreten und beschäftigt rund 430 Mitarbeiter. Neben dem Kredit- und Einlagengeschäft für Privatkunden ist die Hanseatic Bank auch im Versicherungsgeschäft sowie im Bereich Factoring aktiv. Kernziel der Bank ist es, ihren Kunden einfache und individuelle Lösungen für die persönliche Finanzplanung bereitzustellen.

Die Hanseatic Bank ist Teil der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH, wodurch Einlagen der Kunden grundsätzlich bis zur Höhe von 100.000 Euro durch den gesetzlichen Einlagensicherungsfonds Deutschlands abgesichert werden müssen. Darüber hinaus ist die Hanseatic Bank als privates Finanzinstitut freiwilliges Mitglied des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. und beteiligt sich an dessen Einlagensicherungsfonds. Dadurch beträgt die Sicherungsgrenze 20 Prozent des haftenden Eigenkapitals der Hanseatic Bank, wodurch aktuell mehr als 32 Millionen Euro pro Kunde besichert sind.

Hanseatic Bank – Schnellübersicht

EU – Mitgliedsstaat: Deutschland
Zinsstaffel: Zinsen (EUR) 0,20% - 0,80% p.a.
Anlagehorizont: Anlage 12 - 72 Monate
Einlagensicherung: Einlagensicherung 100.000.- EUR
Mindestanlage: 5.000,- €
Maximalanlage: 100.000,- €

Hanseatic Bank – Zinsstaffel (EUR)

Zinsstaffel ab 31.07.2019
Einlage (minimal) Einlage (maximal) Verzinsung p.a. Anlage-Laufzeit
5.000,- € 500.000,- € 0,20% p.a. 12 Monate
5.000,- € 500.000,- € 0,25% p.a. 24 Monate
5.000,- € 500.000,- € 0,40% p.a. 36 Monate
5.000,- € 500.000,- € 0,60% p.a. 48 Monate
5.000,- € 500.000,- € 0,70% p.a. 60 Monate
5.000,- € 500.000,- € 0,80% p.a. 72 Monate

Hanseatic Bank – Einlage

Anlage EUR
Mindesteinlage 5.000,- €
Maximaleinlage 100.000,- €

Bonität - Deutschland

S&P Moody'S Fitch DBRS
Deutschland AAA Aaa AAA AAA
:: Angaben ohne Gewähr! (Stand 25.01.2019)

Bonitätsrisiko - Deutschland

AAA Aaa AAA höchste Bonität,
sehr geringes Ausfallrisiko
AA+ Aa1 AA+ hohe Bonität, kaum erhöhtes Ausfallrisiko
AA Aa2 AA
AA- Aa3 AA-

Einlagensicherung - Deutschland

Gesetzl. Einlagensicherung 100% bis 100.000,- €
Gesetzl. Einlagensicherungssystem 100% - Einlagensicherung Deutschland
Offizielle Bezeichnung Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH

Einlagensicherung - Hinweis

Bitte beachten Sie: Für Anlagebeträge die über die gesetzliche Einlagensicherung hinaus gehen, besteht kein Anlegerschutz durch das Einlagensicherungssystem. Halten Sie Ihre Anlagebeträge incl. Verzinsung stets unterhalb dieses Betrages, um im Ernstfall (Insolvenz) keine Verluste zu erleiden und durch die Einlagensicherung entschädigt werden.

Hanseatic Bank – Festgeld Deutschland – Details

Kreditinstitut Hanseatic Bank
Logo Hanseatic Bank
LOGO - Hanseatic Bank (Deutschland)
Flagge Deutschland
Flagge Deutschland
Anlageportal SAVEDO
Logo LOGO SAVEDO
Produkt Festgeld
Verfügbarkeit Kündigung nur zum Laufzeitende.
Auszahlung der Zinsen Zinsen werden jährlich berechnet.
Zinsbesteuerung Zinsen werden am Ende der Laufzeit besteuert.
Zinses-Zins-Effekt Ja
Einlagensicherung 100% Einlagensicherung Deutschland
Referenzkonto Savedo-Konto
Wiederanlage Keine automatische Verlängerung der Einlage.
Anlagevoraussetzung Kontoeröffnungsantrag
 
Quellensteuer
Besteuerung
Als Privatanleger unterliegen Sie mit Ihren Zinserträgen der Kapitalertragsteuer sowie dem Solidaritätszuschlag und ggf. der Kirchensteuer in Deutschland. Diese Informationen müssen Sie in Ihrer Steuererklärung angeben. Zur individuellen Klärung steuerlicher Fragen konsultieren Sie bitte Ihren Steuerberater.
Kosten der Kontoeröffnung Keine Kosten
Kosten der Kontoführung Keine Kosten
Kosten der Kontoschließung Keine Kosten
Weitere Festgeld-Angebote
Angebote SAVEDO Festgeld

Legitimierung - Post-Ident-Verfahren

1 Kontoantrag per Online-Formular ausfüllen.
2 Antragsformular und Postident-Coupon ausdrucken.
3 Antragsformular überprüfen und unterschreiben.
4 Mit dem Antragsformular, Postident-Coupon und Personalausweis in eine Postfiliale gehen.
5 Legitimation durch das Postindent-Verfahren in der Postfiliale und Versand der Unterlagen.
6 Eröffnung des Bankkontos.

Legitimierung - Video-Ident-Verfahren

Die Identifizierung wird Video-Ident-Verfahren („Video-Ident“) genannt und funktioniert auf allen gängigen Geräten (Smartphone, Tablet, PC, Laptop) – per Web-Browser oder Mobile App. Zur Nutzung von Video-Ident benötigen Sie in jedem Fall einen Internetzugang, einen gültigen Personalausweis oder Reisepass sowie ein Mobiltelefon, um den im Laufe der Identifizierung verschickten persönlichen Ident-Code zu empfangen. Darüber hinaus haben Sie die Wahlmöglichkeit, Video-Ident entweder mit Computer und Webcam oder Smartphone bzw. Tablet mit kostenloser App durchzuführen. Der Vorgang ist einfach und dauert weniger als fünf Minuten.

Festgeld :: Was ist Festgeld und was sollte man beachten?

Berechnung Festgeld Zinsen

Zinsgutschrift 1 Jahr Zinsgutschrift 5 Jahre Zinsgutschrift 10 Jahre
K = 10000 * (1 + (2/100))1 K = 10000 * (1 + (2/100))5 K = 10000 * (1 + (2/100))10
K = 10.000 € + 200 € K = 10.000 € + 1.040,81 € K = 10.000 € + 2.189,94 €
K = 10.200 € K = 11.040,81 € K = 12.189,94 €

SAVEDO - Auszeichnung

SAVEDO und ZinsPilot sind eine Marke der Deposit Solutions GmbH, Anbieter der führenden Open Banking Plattform für das Einlagengeschäft. Über beide Plattformen wurden mittlerweile 14 Mrd. € an Spareinlagen vermittelt. Zudem vertrauen über 190.000 Kunden den marktführenden Zinskonditionen derbeiden Zinsplattformen.

SAVEDO - Kontaktdaten

Adresse SAVEDO
  Rosa-Luxemburg-Str. 2
10178 Berlin
Telefon +49 (0) 30 – 208 495 190
Telefax
E-Mail kundenservice@savedo.de
Internetl www.savedo.com

SAVEDO - Faktenübersicht und aktuelles Zinsniveau

Anbieter Eine Marke der Deposit Solutions GmbH
Zinsbroker SAVEDO
Gründungsjahr 2014
Zinsniveau (Festgeld)
  • bis 1,75% p.a. EUR
Festgeld Angebote in EUR
Festgeld (Privatkunden)

11 Festgeld-Banken in 8 EU-Ländern

Währungen EUR
Kommunikation E-Mail und Telefon
Kontaktzeiten Montag - Feitag - 8:30 - 18:00 Uhr
Kundenservice Kompetenter deutsprachiger Support.
Partnerbank FinTech Group Bank AG
Einlagensicherung lt. EU-Richtlinie

SAVEDO - Partnerbanken

Zinsportal SAVEDO Partnerbanken
HÖHERE RENDITE
Savedo bietet Festgelder von Banken im EU-Ausland, mit einer deutlich höheren Verzinsung als in Deutschland.
SICHER
Festgelder bei Partnerbanken von Savedo sind bis 100.000 EUR durch die EU-weite Einlagensicherung geschützt.
EINFACH
Mit Savedo können Sie Ihr Festgeld im Ausland bequem aus Deutschland eröffnen und verwalten ohne dafür ins Ausland reisen zu müssen.

SAVEDO - Quellensteuer

Abwicklung der Quellensteuer über SAVEDO

Die Quellensteuer im Detail:

Bei Sparern, die von lukrativen Verzinsungen im EU-Ausland profitieren, fällt zusätzlich zur normalen Besteuerung in Deutschland die sogenannte Quellensteuer an. Wie hoch die Quellensteuer ist, bestimmt das nationale Recht des jeweiligen Ziellandes. Ursache hierfür ist die unterschiedliche Steuerpolitik der einzelnen EU-Mitgliedstaaten. Viele Sparer sind hier verunsichert und fühlen sich nicht ausreichend über die jeweiligen Steuern und Fristen informiert.

Abwicklung über Savedo:

Damit alle Sparer richtig informiert sowie einfach und unkompliziert ihre Quellensteuer für Geldanlagen im EU-Ausland beziehungsweise die Abgeltungsteuer für Geldanlagen in Deutschland reduzieren können, übernimmt Savedo ab sofort kostenfrei die notwendigen Formalitäten. Savedo informiert Sie rechtzeitig bevor die Quellensteuer beziehungsweise Kapitalertragsteuer fällig werden. Anschließend stellen wir Ihnen alle notwendigen Formulare als PDF-Dokument unentgeltlich und vorausgefüllt zur Verfügung – damit entfällt das komplizierte und zeitaufwändige Ausfüllen der Dokumente. Die bereits ausgefüllten Steuerformulare befinden sich in Ihrem Kundenbereich. Zum Schluss informiert Sie Savedo über erforderliche weitere Schritte. Auf diese Weise versäumen Sie keine wichtigen Abgabefristen und profitieren von der höchstmöglichen Reduzierung Ihrer Steuerlast.